Beiträge

Sie ist fertig gestellt, die eigene Website zum Thema Bautechnik und Bauschäden. Erkenntnisse und Erfahrungen aus 25 Jahren Sachverständigentätigkeit und Beratung von Bauherren und Baufirmen sind in diesem modernen Medium zusammengefasst. Sinn des Ganzen ist, Sie zu informieren und Ihnen Tipps für eine möglichst mangelfreie Bauausführung zu geben. Anhand von Beispielen aus der täglichen Sachverständigenpraxis möchte ich Ihnen die Sinnhaftigkeit eines sinnvollen Baucontrollings aufzeigen.

Auch für die Bautechnik gilt: "panta rhei", alles ist im Fluss. Energiesparende Bauweisen, neue Materialen, gesteigerte Anforderungen an die Qualität des Bauens, es gibt kaum etwas, über das nicht diskutiert und gestritten wird. Auch nach Jahren erfolgreicher Gutachtertätigkeit gilt aber nach wie vor die Erkenntnis: "Qualität kann nur aus Qualität erwachsen".

Abstrakte Wünsche der Politik zum energiesparenden Bauen oder hochfliegende Erwartungen der Bauherren an die Qualität ihres Bauobjekt werden sich nur realisieren lassen, wenn der Prozess des Bauens insgesamt besser kontrolliert, das heißt intensiv überwacht verläuft. Nur hierdurch kann eine entsprechend hochwertige Qualität geschaffen werden. Allerdings setzt dieser Ansatz eine angemessene Vergütung der Beteiligten zur Erreichung entsprechender Ziele voraus.

Nach den langen Jahren Gutachtertätigkeit erstaunt es nicht mehr, wenn immer wieder die gleichen Feler beim Bauen gemacht werden. Ein Grund ist in der zunehmenden Beratungsresistenz aller Projektbeteiligten zu sehen. Es überrascht aber dennoch, dass dies sowohl für den Häuslebauer als auch den Generalunternehmer bei Großbauvorhaben gilt.

Es würde mich freuen, wenn Ihnen die Beiträge zur Bautechnik und die Galerien zu den Bauschäden auf dieser Website helfen können, vergleichbare Schäden zu vermeiden. Gelänge dies, so hätte die Website ihre Funktion erfüllt.

Herzlichst

Ihr
Malte Volker Oelze